Wer wir sind und was wir tun

Foto: Doris Lippuner, Grabs

Wir sind ausgebildete Pflegefachfrauen in Kinderkrankenpflege mit mehrjähriger Berufserfahrung und höherem Fachdiplom in Mütter – und Väterberatung.

Wir bieten Ihnen kostenlose Beratung und Unterstützung bei der Betreuung Ihrer Kinder in den ersten Lebensjahren.

Wir beraten Sie vertraulich und stehen unter Schweigepflicht.

Wir arbeiten präventiv und helfen somit, die Kosten im Gesundheitswesen zu sparen.

Unsere Beratungsschwerpunkte sind:

  • Pflegeberatung
  • Ernährungsberatung
  • Stillberatung
  • Entwicklungsberatung
  • Erziehungsberatung
  • Psychsoziale Beratung

Falls wir Ihnen nicht persönlich weiterhelfen können, leiten wir Sie gerne an die entsprechenden Fachpersonen weiter.

Umfassendes Netz an Fachleuten

Die Mütter- und Väterberatung ist in den verantwortungsvollen Händen von Pflegefachfrauen mit Schwerpunkt Pädiatrie HF (Höhere Fachschule) und Mütterberaterin NDS (Nachdiplomstudium). Sie arbeiten vernetzt mit anderen Fachstellen im Land wie Kinderärzten, Hebammen, Geburtskliniken, ElternKindForum, Schwanger.li, sozialpädagogischer Familienbegleitung, Logopädie, Pysiotherapie, Osteopathie und vielen mehr.

Oft ist die Mütter- und Väterberatung die erste Anlaufstelle für Familien. Als Institution mit über 2500 Beratungen pro Jahr im Frühbereich ist die Mütter- und Väterberatung des Liechtensteinischen Roten Kreuzes aus der Soziallandschaft Liechtensteins nicht mehr wegzudenken.